Mittwoch, 22. Juli 2009

Bautafel

Es ist soweit, es rührt sich was auf unserem Bauplatz.
Heute hat unser Baubetreuer die Bautafel aufgestellt. Mit Bildern vom zukünftigen Haus.


Und hier noch zwei, bei denen man das Haus besser sieht.






Unser Baubetreuer, Herr Tietz, hat sich auch schon mal schlau gemacht, wie wir das Grundstück zum Nachbar abgrenzen, der ein gutes Stück unterhalb von uns ist. Durch den Höhenunterschied würde dem sonst das Wasser in den Garten laufen und der Boden abrutschen. Mal schauen, wie wir dass dann gestalten werden. Wahrscheinlich kommt eine Betonmauer hin.

Leider hatte Herr Tietz auch noch eine "schlechte" Nachricht: Wir benötigen eine Baustraße, die kostet leider wieder Geld. Aber besser so, als wenn wir den Privatweg zerstören und den dann reparieren müssen. Aber das Kies können wir dann wenigstens zum Auffüllen vom Gelände benutzen.

Kommentare:

  1. Hallo, ist ja ganz nett euer Häuschen, aber Küche und Vorratsraum in eine Süd-Ost-Ausrichtung ist doch nicht wirklich sinnvoll oder!?

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben uns lange Gedanken darüber gemacht, wo wir was haben möchten.
    1. möchte ich morgens in der Küche schon die Sonne haben,
    2. wäre die Toilette auf dieser Seite ja doof gewesen
    3. ist das Fenster vom Vorratsraum auf der Ostseite, so warm wirds schon nicht werden, außerdem haben wir ja noch nen Keller, da ist es kühl genug.
    4. haben wir so das Esszimmer im Süd-Westen und somit immer Sonne.

    AntwortenLöschen
  3. Buhmann Andreas26. Juli 2009 um 15:02

    Hallo Steffi,

    nun muß ich schon auch mal was schreiben nach dem Du mich für den anderen Kommentar verdächtigt hast. Passt auf mit der Grenzabtrennung, das muß normal betoniert werden mit Amierung und so. Das könnte ein Kostenfalle werden. Ist das im Preis schon mit drin?

    Gruß Andi + Sassy

    P.S. nochmals Danke fürs helfen!!!

    AntwortenLöschen
  4. Hi Andi und Sassy,

    ist doch klar, dass wir euch helfen. Wir sind schließlich auch froh, wenn ihr uns dann helfen könnt :-)
    Das mit der Grenzabtrennung ist grad noch in der Planung. Ist natürlich nicht im Preis mit drin, lassen uns aber grad Angebote erstellen. Damit der Betonmischer nur einmal kommen muss, werden wir das wahrscheinlich gleich beim Kellerbau mitmachen. Mal schauen,was da auf uns zu kommt.
    Schönen Abend noch.

    Steffi u Stefan

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    ich finde es sieht doch gut aus auf den Bildern. Ich wünsche Euch, dass nicht zu viele weitere Kosten auf Euch zukommen. Gutes Gelingen. Viele Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Yvonne,

    danke für das Kompliment. Wir freuen uns auch schon total drauf, dass es endlich los geht. Baust du auch? Das mit den zusätzlichen Kosten ist halt immer dabei, wir versuchen, das gering zu halten.
    Viele Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen